20. Oktober 2020, 09:09

Viele mächtige und gute Zitate

Für meine Präsentationen und Webinare bin ich immer auf der Suche nach guten Zitaten. Einen Fundus an solchen habe ich gestern Abend in der Netflix Dokumentation “The Social Dilemma”1 gefunden, natürlich in der englischen Originalfassung. Die deutsche Übersetzung ist mir unbekannt. Einige dieser Zitate möchte ich nicht vorenthalten. Aber nicht, ohne zuvor etwas zum Kontext gesagt zu haben.

In der Dokumentation kommen neben den Erfindern des “Like-Buttons”2 und dem “Infinite Scroll” zahlreiche Softwareentwickler, Manager bis ganz “nach oben” in die Geschäftsführungen, Venture Investoren von Google, Twitter und Facebook, sowie eine Menge von Wissenschaftlern und Bürgerrechtlern zu Wort. Mit dabei ist auch Shoshana Zuboff3, US-amerikanische Wirtschaftswissenschaftlerin und emeritierte Professorin für Betriebswirtschaftslehre der Harvard Business School, die mit dem Buch “Das Zeitalter des Überwachungskapitalismus”4 quasi die Referenz zur Tech-Industrie geschrieben hat.

Das erste Power-Zitat zum Nachdenken stammt von Edward Tufte5, Informationswissenschaftler und Grafikdesigner, der den Beweis erbracht hat, wie die Nutzung von Microsoft Powerpoint mit einem Informationsverlust korreliert, der in der NASA beitragender Faktor beim Unglück der Columbia Raumfähre war.6

There are only two industries that call their customers ‘users’: illegal drugs and software.

Ein weiteres Power-Quote kommt von keinem anderen als Tim Kendall. Wenn nicht er, wer sonst kann zu den sogenannten sozialen Medien was sagen. Er war 5 Jahre bei Facebook Director of Monetarization und fast 6 Jahre President und Chief Business Executive bei Pinterest. Schockiert hat er 2017 festgestellt, wie die Technologien, die er selbst erschaffen hat, junge Menschen süchtig und depressiv machen. Heute versucht er mit seiner Initiatve Moment7 Menschen von Ihrer Smartphone- und Online-Sucht zu helfen und investiert in Projekte, die dieses fördern. Tim Kendall sagt:

These Services are killing people and causing them killing themselves.

Flankiert wird dieses Zitat von Wissenschaftler und Ärzten, die über Suchtverhalten und insbesonders über die 150% Steigerung bei Selbstmordzahlen junger Mädchen zwischen 7 und 15 Jahren im Vergleich zur Prä-Social-Media Zeit sprechen.

Die nachfolgenden Zitate stammen von Tristan Harris, ein ehemaliger, langjähriger Google Design Ethicist8:

We built a system which is biased on false information, because we’re getting more money with it.

We in the tech industry created tools used to destablize democracy, to bring the worst into society.

Klare Empfehlung die Dokumentation zu schauen! Noch besser ist es keine der sogenannten sozialen Medien zu nutzen. Ich selbst praktiziere das seit mehreren Jahren.


  1. https://www.thesocialdilemma.com/ ↩︎

  2. https://de.wikipedia.org/wiki/Like_(Button) ↩︎

  3. https://de.wikipedia.org/wiki/Shoshana_Zuboff ↩︎

  4. https://www.campus.de/buecher-campus-verlag/wirtschaft-gesellschaft/wirtschaft/das_zeitalter_des_ueberwachungskapitalismus-15097.html ↩︎

  5. https://de.wikipedia.org/wiki/Edward_Tufte ↩︎

  6. Seite 191, https://spaceflight.nasa.gov/shuttle/archives/sts-107/investigation/CAIB_medres_full.pdf ↩︎

  7. https://inthemoment.io/ ↩︎

  8. https://en.wikipedia.org/wiki/Tristan_Harris ↩︎

© 2020 Tomas Jakobs - Impressum und Datenschutzhinweis