1. Januar 2021, 13:00
Lesezeit: ca. 1 Min

Neuer Lesestoff für 2021

Das neue Jahr 2021 beginnt besinnlich und ruhig mit Original English Breakfast Tea und einem Stack an neuen Büchern. Auf die kurz vor Weihnachten erschienene 3. Auflage von Oliver Liebel habe ich mich schon länger gefreut, da ich mehr zu Orchestrierung und Automatisierung von Containern wissen will. Das erklärt auch das zweite Buch zu Ansible. Das letzte Buch im Stack ist eine Art Kochbuch. Hier interessieren mich besonders die Abschnitte zur Erstellung und Darstellung von Graphen, der Gewichtung der Verbindungen, Jarnik- und Dijkstra-Algorithmen und wie man das alles ohne Drittkomponenten in einem eigenen Framework selbst programmiert. Viel Stoff für die nächsten Wochen.

Wo immer Ihr im Lockdown auch seid, muckelt Euch gemütlich ein.
Dieser wird deutlich über den 10. Januar 2021 hinaus gehen.

Lesestoff für 2021

© 2021 Tomas Jakobs - Impressum und Datenschutzhinweis