2. Dezember 2020, 12:18

Datenschutz und digitale Souveränität für Vereine

Einen Stich ins Herz bekomme ich immer, wenn ich Vereine mit vermeintlich kostenlosen Diensten von Verhaltensdatensammlern sehe. Daher habe ich dieses Jahr beschlossen, Datenschutz und digitale Souveränität zu verschenken. Das gibt es Ich möchte einem Verein eine von mir wiederaufbereitete ZOTAC-Barebone1 aus Reparatur- und Austauschvorgängen verschenken. Das ist ein kleiner Server ideal für eine Nextcloud2 und/oder ipfire.org Firewall3 und/oder zentralen Fileserver in einem Büro. Dazu gibt es einen Vor-Ort Arbeitstag zur Inbetriebnahme und Einweisung eines oder einer Verantwortlichen. Read more

19. November 2020, 15:50

Unsichtbare Teilnehmer bei WebEx Konferenzen

Aufgrund einer Schwachstelle (CVE-2020-3419) könnten Angreifer bei Webex-Meetings zugegen sein, ohne in der Teilnehmerliste aufzutauchen. Als “Geist” vor den anderen Teilnehmern verborgen könnten Angreifer unter anderem Audio- und Videoinhalte belauschen. Das schreibt Heise in seinem heutigen Beitrag.1 Das ist aber (…) nur möglich, wenn Angreifer Zugang zu Meetings in Form von Teilnahme-Links nebst Passwort haben. Klingt harmlos, ist es aber nicht. Die Schutzziele Vertraulichkeit und Integrität sind dahin wenn zum Beispiel in einem Vorstellungsgespräch andere unbemerkt mitlauschen. Read more

13. November 2020, 10:30

Lehrbeispiel in Sachen Digitale Souveränität

Schade, eigentlich ist das genau das Szenario, welches ich bei der Microsoft-Aktivierung zuerst vermutet hätte. Dass dem nun Apple zuvorkommt überrascht mich aber auch nicht sonderlich. Was ist passiert? Der zentrale ocsp.apple.com Server war in der Nacht von gestern auf heute ausgefallen oder zumindest nicht erreichbar1. Dumm nur, dass macOS bei jedem Öffnen einer App diesen versucht zu erreichen, ob zum Beispiel ein Zertifikat abgelaufen2 ist oder eine App zurückgezogen wurde oder noch mehr Magic. Read more

3. November 2020, 16:03

Reibungsloser Wechsel + Managed-Server Angebot

Ich darf einen reibungslosen Wechsel des ISPs und Rechenzentrums vermelden. Diese Woche sind die letzten beiden Kunden mit Ihren Domains und Emails umgezogen. Das erste positive Feedback ließ nicht lange auf sich warten: Ich habe deutlich weniger Spam. Es ging aus dem Kölner Host-Europe Rechenzentrum (HEG) nach Nürnberg zu Anexia. Die Vorteile: 2,5 GBit Netzwerk (zuvor waren es nur 1 GBit) Bessere Peerings zu DE-CIX, AMS-IX und den angebundenen Carriern über Anexia Backbone Keine Nicht-EU Unternehmen im Hintergrund (GoDaddy bei DomainFactory/ Host Europe) Gleichzeitig habe ich in den vergangenen 4 Wochen ein gutes Dutzend Root- und vServer konsolidiert, zahlreiche alte Domainleichen gekündigt und alles auf zeitgemäße Hardware-Generation (AMD Epyx) angehoben. Read more

© 2021 Tomas Jakobs - Impressum und Datenschutzhinweis